Zimt

Zimt zählt zu den ältesten Handelsartikeln der Welt. Doch war das Gewürz in den großen Epochen der Kulturgeschichte nur den Mächtigen und Reichen vorbehalten. 

Es gibt verschiedene Arten von Zimt und die Qualitätsunterschiede sind groß. Heutzutage unterscheidet man hauptsächlich zwischen Ceylon-Zimt (echter Zimt) und der China- oder Kassia- Zimt. 

Wirkung

Zimt wirkt anregend auf die Magensaftbildung und daher verdauungsfördernd. Zudem hat das Gewürz eine appetitanregende Wirkung, hilft bei Vollegefühl und Blähungen. Darüber hinaus wirkt auch Zimt antibakteriell. Während die Volksheilkunde beide Rindertypen verwendet, ist in der Schulmedizin nur der Ceylon- oder Echte Zimt gebräuchlich. Meist wird er zur Geschmacksverbesserung benützt und ist in Magentees und Magentropfen enthalten. In Fertigprodukten findet man meistens den billigeren Kassia-Zimt.

Bei Magen- und Darmgeschwüren wird empfohlen, Zimt nicht zu verwenden. 

Gewusst

Der Zimtbaum ist ein Lorbeergewächs. Die Rinden des Baumes werden geschält, getrocknet und dann gerollt bzw. für Pulver pulverisiert. 

Geschmacksexplosionen im Mund

dünner, getrockneter Rinden. Ihr Aroma ist würzig, warm und angenehm süß. Genauso duftet auch das daraus gewonnene Pulver. Zudem enthält er den Duftstoff Eugenol, welcher auch für Gewürznelken charakteristisch ist. 

Chinesischer Kassia-Zimt enthält kein Eugenol, dafür aber höheren Anteil an Zimtaldehyd und Gerbstoffe, die einen leicht bitteren Geschmack geben.

Bei uns ist Zimt schlechthin als das Weihnachtsgewürz bekannt, doch es kann mehr. Zimt eignet sich nicht nur für köstliche Adventnaschereien, sondern auch für herzhafte Gerichte wie mit Linsen, Kürbis, Enten oder Schwein. Er gibt aber auch indischen Currys ein herrliches Aroma- zuvor werden die Zimtstangen aber in Butter oder Ghee angeröstet. 

Der Klassiker Zimt darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen


In folgenden delicaticious Rezepten findest du Zimt:

Karottenkuchen mit Maronimehl und Cream Cheese Frosting
Zimtsterne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s