Topfengolatschen mit Zitronenglasur

Manchmal muss einfach schnell was Süßes her und was gibt es besseres als köstliche österreichische Topfengolatschen? Rasch zubereitet, rasch gebacken. Für gute Sachen muss man nicht immer ewig in der Küche stehen : )

IMGP1988PHOTOCREDIT: WILLIAM MELLING, FOODSTYLING: TINA GANSER

6 Stück:

1 Pkg. Plunderteig
200 g Topfen
1 Ei
3-4 EL Staubzucker
1 TL Vanillezucker
1 Bio-Zitrone

Zitronenglasur:
2 EL Staubzucker
Zitronenzesten von 1 Bio-Zitrone

Außerdem:
1 Ei zum Einstreichen

  1. Den Plunderteig rund 10 Minuten vor der Bearbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.
  2. Topfen mit Ei, Staub- und Vanillezucker sowie geriebener Zitronenschale + -saft zu einer glatten Masse vermischen.
  3. Plunderteig in 6 Quadrate schneiden und jeweils 2 TL der Topfenmasse daraufsetzen. Die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen, und in die Mitte zusammenklappen. Topfengolatschen mit Ei bestreichen.
  4. Topfengolatschen auf einem mit Backpapier belegten Blech für rund 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  5. Für die Zitronenglasur grobe Zitronenzesten abreiben und mit dem Saft von 1/2 Zitrone Staubzucker kurz aufkochen bis die Zitronenzesten kandieren.
  6. Fertige Topfengolatschen mit der Zitronenglasur bestreichen.

 

Tipp: Schmeckt auch sehr gut mit Marmeladenfüllung: Plunderteig mit Marmelade einstreichen und zusammenklappen.

Tipp: Du kannst die Marmelade in die Topfenmischung rühren.

IMGP1994

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s