Erdbeer- Mohn- Torte

oder wenn dir der Mai regionale Erdbeeren schenkt…

4f5d51a49b-13177604_1050153178410800_5594535481807127411_n.jpg

1 Tortenform (ca. 26 cm Durchmesser)

 Biskuit:
4 Eier
200 g Zucker
80 g Mehl
45 g Mohn
25 g Speisestärke 

Füllung:
250 g Topfen
200 g Joghurt
250 g Schlagobers
1 Pkg Agar-Agar 

500 g Erdbeeren
4 EL Holundersirup

  1. Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Eier trennen. Eidotter mit 80 g Zucker für rund 5 Minuten so einer cremigen gelben Masse mixen. Eiweiß für 1 Minute mixen, Zucker einrieseln lassen und weiter mixen. In einer Schüssel Mehl mit Mohn und Speisestärke verrühren. Mit einer Teigspachtel locker das Eiweiß unter das Eigelb rühren. Mehl-Mohn-Mischung auf mehrere Portionen unterheben.
  3. Den Boden der Tortenform mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen. Im Backofen für rund 15 Minuten backen. Am besten du führst die Stäbchenprobe durch: Zahnstocher oder Stricknadel vorsichtig in den Teig stechen, wenn nichts haften bleibt, ist das Biskuit fertig. 
  4. Für 10 Minuten auskühlen lassen und anschließend aus der Tortenform heben und diese säubern. Das Biskuit vollständig auskühlen lassen.
  5. Für die Füllung Topfen mit Joghurt verrühren. Schlagobers schlagen und mit einer Teigspachtel vorsichtig unter die Topfenmasse heben. Statt Gelatine hab ich Agar-Agar verwendet, dafür 1 Pkg in 200 ml Wasser aufkochen und für mindestens 2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen, da sonst das Schlagobers zerrinnt. In der Zwischenzeit 400 g Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Mit Holundersirup und 70 g Zucker pürieren. Nun verrührst du die Topfenmasse mit den pürierten Erdbeeren und der auskühlten Agar-Agar- Masse. 
  6. Biskuitboden waagrecht mit einem großen Sägemesser auseinanderschneiden. Die untere Hälfte zurück in die gesäuberte Springform geben. Die Hälfte der Erdbeermasse verteilen, die 2. Hälfte darauflegen und die restliche Masse darauf verteilen und glatt streichen. Für mindestens 5 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Am besten du deckst den Kuchen dabei ab.
  7. Vor dem Servieren mit den restlichen Erdbeeren verzieren. 
  8. Genießen : )

 

Tipp: Schmeckt auch noch sehr gut, wenn du vor dem Servieren eine Erdbeersauce darübergießt: dazu 100 g Erdbeeren mit 1 EL Staubzucker pürieren und über die Torte gießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s